Die Rehm-Dichtungen Ehlers GmbH bietet eine große Auswahl an Produkten aus zelligen Werkstoffen für viele Anwendungsbereiche. Einer dieser Werkstoffe ist Silikonschaum. Hier erfahren Sie mehr über die Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten dieses vielfältigen Werkstoffs.

Silikonschaum: widerstandsfähig in vielerlei Hinsicht

Bei dem Silikonschaum, den wir für unsere Produkte verwenden, handelt es sich um einen überwiegend geschlossenzelligen Werkstoff mit zahlreichen positiven Eigenschaften, der für den Einsatz in vielen Bereichen der Industrie prädestiniert ist. So ist der Schaum zum Beispiel temperaturbeständig in einem Spektrum von -60 bis 230 °C, im täglichen Arbeitsumfeld belastbar und reißfest. Zudem erweisen sich unsere Silikonkautschukprodukte als unempfindlich gegenüber Sonnenstrahlung, Höhenstrahlung sowie Ionen-, UV-, Ozon-, Luft- und Witterungseinflüssen. Eine geringe Brennbarkeit gemäß FAR 25.853 (a) (1) (iv) und (a) (1) (v) ist ebenso gegeben wie eine Strahlungsresistenz größer 105 Gy (107 rd). Die britische WRAS (Water Regulations Advisory Scheme) hat darüber hinaus eine Freigabe für die Verwendung mit Trinkwasser bis zu einer Temperatur von 85 °C erteilt.

Das Verwendungsspektrum von Silikonschaum

Profile und andere Erzeugnisse aus Silikonschaum eignen sich somit zum Beispiel für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie, aber auch für den Automobilbau und die verschiedensten anderen Bereiche. Auf unserem leistungsstarken Maschinenpark verarbeiten wir den Werkstoff unter Einhaltung auch geringster Toleranzen. Ihr Vorteil: Mittels Wasserstrahlscheiden und anderer geeigneter Verfahren stellen wir unter anderem kundenspezifische Dichtungen her, auch in kleinen und kleinsten Stückzahlen – bis hin zum Einzelstück.

Sprechen Sie uns einfach an – wir beraten Sie gern und unterbreiten Ihnen ein auf Ihren Einsatzzweck abgestimmtes Angebot.